Kunst, Karneval, Politische Aktionen

Pappe bei die Nasen – Über uns

Seit 2007 feiern die Pappnasen Rotschwarz auf besondere Art Fastelovend:

Mit 80 bis 100 Jecken setzen sie sich im traditionellen “Zoch vor dem Zoch” an die Spitze des Rosenmontagzuges und bieten ein freches, satirisch-karnevalistisch-politisches Frohsinn-Spektakel – gemeinsam mit vielen anderen Untergrundjecken.Mit dabei: Bunte, selbstgebaute 4-Meter-Großpuppen, satirisches Wurfmaterial (“Flugblätter”, ob in Form von Geldscheinen, Bierdeckeln oder Umweltplaketten), riesige Plakatkarikaturen, schräge Gefährte wie zu Prunkwagen aufgepimpte Lastenräder und ein prächtig lauter Musikwagen, der unsere umgetexteten und live gesungenen Karnevalslieder herumposaunt. Vor allem aber: jede Menge Spaß! Und siehe: Die 500.000 bis 1 Millionen Kölner*innen und Zugereisten am Zugweg feiern mit bei der Instandbesetzung des Rosenmontagzuges.

Seit 2007 jeden Rosenmontag dabei – sturmerprobt, wasserfest und kälteresistent – sind die Pappnasen längst Tradition, Brauchtum und Institution in einem und damit vor allem ein neuer Weg, die alte, obrigkeitskritische Tradition des Karnevals wiederzubeleben.Und die Obrigkeit? Lässt sich nicht lumpen, sondern verhält sich auch wie eine: In den ersten Jahren gibt es Ermittlungsverfahren gegen die Initiatoren wegen “Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz”. Am Rosenmontag! In Köln! Obwohl die Pappnasen extra ein Schild mit sich führten: “Lieber Herr Staatsanwalt! Wir sind nur ein Karnevalsverein!”

Inzwischen haben die Paragraphenreiterkorps von Staatsanwaltschaft sich der jecken Macht des Faktischen allerdings gebeugt, nur die ‘grünen Funken’ von der Polizei meinen manchmal neben uns marschieren zu müssen. Aber mal ehrlich, wer braucht die denn? Die können überhaupt nicht singen und sind dazu noch scheiße verkleidet! Aber die Pappnasen Rotschwarz werden auch am kommenden Rosenmontag wieder unterwegs sein…Wir Pappnasen-Rotschwarz sind eine offene Gruppe und nehmen jederzeit Jecken auf, die unseren Ansatz gut finden. Wir Pappnasen-Rotschwarz halten unsere Kostüme immer ziemlich griffbereit. Wir Pappnasen-Rotschwarz können nicht singen und tun es umso lauter. Wir Pappnasen-Rotschwarz haben stets ein paar giftige Lieder im Köcher gegen Rassisten, Kapitalisten und Finanzmarktmafiabrüder. Und unsere schärfste Waffen für die politische Auseinandersetzung: Natürlich rote und schwarze Pappnasen…

Die Pappnasen erklärt in 6 Minuten und 40 Sekunden in Bild und Ton (PechaKucha)